ChurchDesk Community

Wenn mehrere Kirchenkreise in Bezug auf Verwaltung, Kommunikation und Mitgliedschaft zusammenarbeiten, sind sie stärker. Die Aufgaben der Kirche erfordern Kooperation und zusammenhängende Arbeitsabläufe.

Dies ist mit einer umfassenden Lösung für Gemeinden und Kirchenkreise möglich.

Was ChurchDesk Community beinhaltet

ChurchDesk hjemmeside til provsti

ChurchDesk Kalender für jede einzelne Gemeinde

  • Die beliebte Online-Kalenderlösung wurde speziell für die Bedürfnisse unserer Kirche entwickelt. Daten müssen nur einmal eingegeben werden und erscheinen dann im internen Kalender der Gemeinde. Öffentliche Veranstaltungen werden automatisch auf der gemeinsamen Internetseite angezeigt.
  • Integrieren Sie den Kalender per Widgets auf der externen Internetseite der Gemeinde oder erhalten Sie per Upgrade eigene ChurchDesk Internetseiten für jede Gemeinde.
  • Zugang über unsere kostenlose App für iOS und Android.
  • Unbegrenzte Anzahl an Benutzern.
  • Zu einem späteren Zeitpunkt ist es möglich, einzelnen Gemeinden per Upgrade vollen Zugang zu allen ChurchDesk-Werkzeugen zu geben.
Churchdesk Kalender
Churchdesk devices

Sie möchten gerne mehr erfahren?

Kontaktieren Sie uns unter Tel. 030 568373640

oder buchen Sie direkt ein unverbindliches Gespräch mit Stephan Nußbaum.

Eine auf Ihre Kirche zugeschnittene Lösung

ChurchDesk möchte, dass unsere Kirche in der heutigen Gesellschaft relevant bleibt. Deshalb glauben wir, dass sie ein effizientes und maßgeschneidertes Werkzeug für die tägliche Verwaltung benötigt und das außerdem die Gemeindepflege, das kirchliche Leben und Wachstum unterstützt.

In Partnerschaft mit der Kirche

ChurchDesk wird von unseren eigenen Entwicklern in Dänemark in enger Zusammenarbeit mit unseren Partnergemeinden entwickelt.

Kompetente Unterstützung

Unser Telefonsupport ist alle Wochentage von 9:00 bis 16:00 Uhr geöffnet.
Schreiben Sie uns direkt von Ihrem ChurchDesk.

Führend bei Datensicherheit

Alle Daten bleiben in der EU und werden verschlüsselt übertragen. Wir bieten eine Datenverarbeitungsvereinbarung, die gesetzlich vorgeschrieben, aber oft nicht verfügbar ist.